Viele Hausbesitzer träumen in Zeiten steigender Strompreise von einer eigenen Solaranlage. ECOreporter vergleicht die Zinsen und Konditionen für Solarkredite.

  Finanzdienstleister

Zinsvergleich: So finanzieren Sie Ihre Solaranlage

Auch wenn die Einspeisevergütungen weiter sinken: Selbst genutzte Solaranlagen können nach wie vor ein lohnendes Investment sein. Aber wie finanzieren Sie die Photovoltaik auf Ihrem Dach?

Bieten Alternativbanken wie die GLS Bank oder die UmweltBank die besten Zinsen für ein Darlehen, oder sind Kirchenbanken wie die Evangelische Bank die richtigen Ansprechpartner? Lohnt es sich, für ein Darlehen die Bausparkasse Schwäbisch Hall anzusprechen, die Targo Bank, die ING? Der ECOreporter-Überblick im Premium-Bereich zeigt den Vergleich der Konditionen.

Zusätzlich und übersichtlich zeigen wir Ihnen, mit welchem Einspeisetarif Sie aktuell kalkulieren können. Denn die Einspeisevergütungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz EEG, ändern sich laufend.

Auch Zinssatz, Laufzeit und das nötige Eigenkapital des Solarkredits werden benannt. Und die Redaktion beantwortet die Frage, ob die grüne Bank oder das konventionelle Finanzinstitut eine Eintragung ins Grundbuch fordert, wenn sie die Finanzierung für eine Solaranlage stellt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.04.22
 >
29.03.22
 >
08.03.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x